cover

Das Velo im Unterricht

Velo im Unterricht

Das Velo eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für einzelne Unterrichtseinheiten, für Projektwochen oder – um noch mehr Wirkung zu erzielen – als Jahres- oder Semesterthema. 

Es bietet Schüler*innen und Lehrpersonen fächerübergreifend viele Anknüpfungspunkte für einen handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht zu Aspekten wie Ressourcenverbrauch, Klimaschutz, Mobilität, Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Viele Themen lassen sich auch mit Unterrichtshilfen und mit Unterstützung von externen Partner*innen als geführte Lektionen angehen. 

Ziel einer nachhaltigen Mobilitätserziehung sollte sein, dass sich Kinder und Jugendliche lustvoll und kritisch mit dem Mobilitätsverhalten auseinandersetzen können und umweltfreundliche Verkehrsmittel aus eigener Erfahrung kennen. Das Velofahren sollte dabei ganzheitlich betrachtet und nicht bloss auf motorische Fähigkeiten oder Aspekte der Verkehrserziehung reduziert werden.

Das Velo kann grundsätzlich in allen Kompetenzbereichen des Fachbereichs «Natur, Mensch, Gesellschaft» des Lehrplan 21 integriert werden. Das Thema Mobilität ist beispielsweise in den Kompetenzen NMG.7.3 oder TTG.3.A.1 sowie in der Kompetenz RZG.2.4 verankert. Das Velo ist im Fachbereichslehrplan «Bewegung und Sport» in der Kompetenz BS.5.1 verankert.

Lehrerinnen und Lehrer müssen das Thema keineswegs alleine stemmen. Viele Projekte und Themen lassen sich Dank Unterrichtshilfen und mit Unterstützung von externen Partnern angehen – sei es als Thema in einer Schulstunde, als Praxis in der Verkehrsinstruktion oder als Erlebnis bei einem Velo-Ausflug mit der Klasse.

Mehr Informationen…

Rechtliche Grundlagen

Bei von der Schule organisierten Aktivitäten stellt sich häufig die Frage nach der Haftung. Haftpflicht kann entstehen, wenn im schulischen Bereich eine Schülerin oder ein Schüler verletzt wird. Durch eine verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Obhutspflicht können Lehrkräfte das Risiko eines Haftpflichtfalles praktisch ausschliessen. Schadenersatzfolgen ergeben sich für Lehrkräfte nur dann, wenn sie vorsätzlich oder grobfahrlässig gehandelt haben.

Empfehlungen der Allianz Schule+Velo

Einbezug im Unterricht

Der Einbezug des Velos in den Unterricht ist für die erfolgreiche Veloförderung wichtig. Das Thema eignet sich gut für einzelne Unterrichtseinheiten, für Projektwochen oder auch als Semesterthema. Schülerinnen und Schüler können beispielsweise in die Planung und Gestaltung eines velofreundlichen Schulumfelds einbezogen werden und in Arbeitsgruppen mitwirken. Oder die Themen Bewegung, Ernährung, Ressourcenverbrauch, Klimaschutz und Gesundheit können fächerübergreifend (z.B. in Sport, Hauswirtschaft, Biologie, Physik etc.) und unter dem Blickwinkel des Velos behandelt werden.

Mögliche Themenkreise für den Unterricht könnten sein:

–  Entstehung und Auswirkung des Verkehrs

–  Mobilitäts- und Verkehrsverhalten

–  Vor- und Nachteile der verschiedenen Bewegungsarten bezüglich Umwelt, Gesundheit und Sicherheit

–    Schulweg

–   Zusammenhang Lebensqualität – Mobilität

–   Verkehr, Ressourcen, Umwelt- und Klimaschutz

–   Energieeffizienz

–   Schülerinnen und Schüler als Verkehrsplaner

–   Verkehrsmittel als Imageträger

–   Visionen und Zukunft für den Verkehr

–   Teilnahme an Programmen wie «Bike2school», «DEFI VELO» oder «bikecontrol» inkl. Begleitaktionen

–   Sicherheit beim Velofahren

Das Velo kann ebenso im Rahmen der Verkehrsinstruktion, von Velochecks, Fahrtrainings in Parcours, der Teilnahme an Mitmachaktionen oder durch Klassenausflüge mit dem Velo in den Schulalltag eingebunden werden.

Lehrpersonen finden reichlich Literatur, Lehrmittel, Unterrichtsideen, Programme und Hilfsmittel, um das Velo im Unterricht zu thematisieren. «Clever Mobil» beispielsweise umfasst zwei Angebote für Schulen der Mittelstufe (4. - 6. Klasse): «clevermobil basic» für den Unterricht in der Klasse sowie «clevermobil plus» für die Durchführung von klassenübergreifenden Projekttagen. Ebenso bieten «Pusch» und «myclimate» animierte Unterrichtseinheiten an. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung bietet mit dem Safety Tool Arbeitsblätter für den Unterricht sowie Anweisungen für Lehrpersonen.

Einige Gemeinden haben Dossiers zum Thema Velo im Unterricht zusammengestellt. Inspiration kann beispielsweis das «Dossier Mobilität» der Stadt Zürich liefern. Die Lehrmittelwahl erfolgt in der Regel in enger Abstimmung mit den kantonalen Lehrplänen und den Schulbehörden, weshalb die Allianz Schule+Velo auf eine eigene Auflistung verzichtet. 
 

Schulwege thematisieren

Der Schulweg bietet eine gute Möglichkeit, das Thema Velo in den Unterricht einzubeziehen und aus verschieden Blickwinkeln zu betrachten. Wie und auf welchem Weg gelangen die Schülerinnen und Schüler zur Schule? Welche Alternativen gibt es? Vor- und Nachteile der verschiedenen Verkehrsmittel? Möchte für eine gewisse Zeit etwas Neues ausprobiert werden? Welches sind die besten Routen? Wo liegen mögliche Gefahren? Welche Vorsätze werden für den Schulweg genommen? Anhand dieser und weiteren Fragenstellungen kann auf Klassenebene ein Schulweg- und Mobilitätsplan erstellt werden. Hierfür steht mit dem Mobilitätskonzept Schule des VCS ein hilfreiches Tool zur Verfügung. Schulweg- und Mobilitätspläne können zudem den Schulen helfen, geeignete Fördermassnahmen für das Velofahren umzusetzen.

An Mitmachaktionen teilnehmen

Verschiedene Organisationen bieten für Schulen Animationsprogramme und Mitmachaktionen an, die zum Velofahren anregen. Die Teilnahme an einer solchen Mitmachaktionen wie «Bike2school»  und DEFI VELO können unterstützend für die Themenbehandlung im Unterricht sein. Zudem bieten sie den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit für ein positives Veloerlebnis. Durch das in der Schule erarbeitete Wissen und Dank der gesammelten Erfahrungen durch die Teilnahme an einer Aktion werden die Schüler dazu animiert, häufiger mit dem Velo zur Schule zu fahren. Schule+Velo bietet eine Übersicht über die angebotenen Programme und Aktionen.

Schulausflüge mit dem Velo planen

Ein Ausflug mit dem Velo schafft eine gute Stimmung und kann positive Erlebnisse generieren, die lange in Erinnerung bleiben. Schulausflüge oder Transfers der Klasse zu einem anderen Ort, wie z.B. vom Schulhaus zum Schwimmbad, zur Turnhalle, zum Museumsbesuch oder zu einem Klassenlager, bieten eine gute Gelegenheit, das Velo zu nutzen und schulintern zu thematisieren. Der Veloausflug soll jedoch kein Sportereignis sein, sondern vor allem Spass bereiten. Daher ist eine sorgfältige Planung und Vorbereitung notwendig. Nebst der Planung des Ausfluges selbst können längerfristige, im Vorfeld stattfindende Vorbereitungen wie Verkehrsinstruktion, Velochecks oder auch Velofahrkurse sinnvoll sein.

Dazu passende Angebote

DEFI VELO Trails
Alle

DEFI VELO Trails

App-basierte Velo-Orientierungsläufe durch acht verschiedene Schweizer Städte...
Zum Angebot…
Verkehrssicherheits-Quiz Kahoot!
Alle

Verkehrssicherheits-Quiz Kahoot!

Amüsant, interaktiv und lehrreich: Überraschen Sie Ihre Klasse mit einem Verkehrssicherheits-Quiz auf Kahoot…
Zum Angebot…
Unterrichtsthema Energie
Alle

Unterrichtsthema Energie

Die Lehrerwebseite zum Unterrichtsthema Energie. Hier finden Sie Materialien, Faktenblätter…
Zum Angebot…
Lernmedien zu Mobilität
Alle

Lernmedien zu Mobilität

Lernmedien zum Thema Mobilität sowie Finanzhilfen für Schul- und Klassenprojekte…
Zum Angebot…
GORILLA: Workshops, Bike Kurse, Lektionen und Lernvideos
Alle

GORILLA: Workshops, Bike Kurse, Lektionen und Lernvideos

GORILLA begeistert Jugendliche für die Themen Freestylesport, gesunde Ernährung und nachhaltiger Konsum. Zum Thema Bike bietet GORILLA folgende Inhalte…
Zum Angebot…
Broschüren und Material zur Verkehrssicherheit
Alle

Broschüren und Material zur Verkehrssicherheit

Broschüren und Material für die Verkehrssicherheit und –erziehung…
Zum Angebot…
Velofahren mit mobilesport.ch
Alle

Velofahren mit mobilesport.ch

Das Themenheft: wichtige Informationen und Tipps rund ums Velofahren…
Zum Angebot…
bikecontrol - Lektionen in der Schule
Alle

bikecontrol - Lektionen in der Schule

bikecontrol, ein spielerischer Geschicklichkeitsparcours für junge Velofahrerinnen und Velofahrer…
Zum Angebot…
clevermobil
Alle

clevermobil

Hier können Klassen Lektionen zum Thema Mobilität buchen…
Zum Angebot…
Safety Tools
Alle

Safety Tools

Das Planungstool für den Veloausflug…
Zum Angebot…
Weelo App
Alle

Weelo App

Die Weelo App ist ein Projekt der TCS Verkehrssicherheit für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 12 Jahren…
Zum Angebot…
Kreiselverkehr für Velofahrende
Alle

Kreiselverkehr für Velofahrende

In der Broschüre Sicher und entspannt durch die Mitte sind Sicherheitstipps über das Verhalten im Kreisel enthalten…
Zum Angebot…
DEFI VELO
Alle

DEFI VELO

DEFI VELO, die Velo-Challenge für Jugendliche, motiviert die 15- bis 20-Jährigen zum Velofahren...
Zum Angebot…
Velobus
Alle

Velobus

Mit dem Velobus fahren Schulkinder in einem begleiteten Velokonvoi zur Schule...
Zum Angebot…
DEFI VELO @home
Alle

DEFI VELO @home

DEFI VELO nutzt Wissen über Velomobilität und Veloförderung und hat nun ein Online-Unterrichtsangebot für die Sekundarstufe I und II entwickelt...
Zum Angebot…
Velofahrkurse
Alle

Velofahrkurse

Die kostengünstigen Velofahrkurse von Pro Velo für Kinder, Familien und Erwachsene.
Zum Angebot…
Gymkhana
Alle

Gymkhana

Gymkhana: der Geschicklichkeits-Parcours mit dem Fahrrad…
Zum Angebot…
Bike2school
Alle

Bike2school

Bike2school, der Wettbewerb zur Veloförderung bei Schülerinnen und Schülern...
Zum Angebot…